DM in Riesa (08.-10. Juni 2012)

Die Hallen-Meisterschaft hielt so einige Überraschungen und Herausforderungen bereit.

Malle sichert sich neben dem Deutschen Rekord über die 50m ST die Goldmedaillen über die 200m FS, 400m FS und natürlich die 50m ST.

Julia wird Vize-Meisterin über die 1500m FS.

Hannah qualifiziert sich für alle drei Kurzstrecken-Finalläufe und gewinnen über die 100m FS die Bronze-Medaille.

Tara erreicht über die 1500m ebenfalls Bronze. Auch sie zieht über die 100m FS ins Finale ein.

Yves knüpft auch nach seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft an seine Leistungen an und gewinnt über seine Hauptstrecken erneut zwei Mal Bronze

Unsere männlichen Jugendlichen - Elias, Dirk und Paulchen - zeigen tolle Leistungen, persönliche Bestzeitenund platzieren sich unter den ersten Acht.

Die Masters Jan und Alice tragen mit Gold- und Silbermedaillen zur Bilanz bei.

Alle Staffel-Starter zeigen tolle Leistungen und wachsen teilweise deutlich über sich hinaus.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.