Tauchsport beim TC fez

Sporttauchen ist eine der spannendsten Natursportarten, die man heute noch erleben kann. Dieser Sport ermöglicht einen Blick in eine dem Menschen sonst nicht direkt zugängliche Welt.
Doch nicht nur das Tauchen in tropischen Gewässern ist aufregend, auch das Tauchen in heimischen Gewässern ist spannend.

Soll unser Sport ungefährlich bleiben, sind mehrere Voraussetzungen zu erbringen, um die besonderen Anforderungen, die an den Körper gestellt werden, zu erfüllen:

  • › persönliche Gesundheit (Tauchtauglichkeit)
  • › Vertrautheit mit Theorie und Technik des Tauchens
  • › Kenntnisse über das Verhalten des menschlichen Organismus unter Wasser

Für Vereinsmitglieder besteht des Weiteren die Möglichkeit sich zum DTSA*/CMAS-Taucher ausbilden zu lassen!

Tauchausbildung beim TC fez

Welche Ausbildungsmöglichkeiten bestehen bei uns im Verein?

  • › Ausbildung zum DTSA*-Taucher
  • › Orientierungsbrevet beim Tauchen
  • › Gruppenführungsbrevet
  • › Nachttauchbrevet

Die Voraussetzungen für die Ausbildung zum DTSA*-Taucher sind:

  • › Mitgliedschaft im TC fez e.V. Berlin
  • › mind. 14 Jahre alt
  • › eine gültige Tauchtauglichkeit
  • Es findet nach Bedarf pro Jahr ein Lehrgang statt.

Einfach abtauchen - Tauchaktivitäten bei uns

Zurzeit finden bei uns vereinzelt offizielle Tauchaktivitäten statt. Dazu gehören vor allem Veranstaltungen an Wochenenden oder in den Sommerferien. Sportlich geht es beim Orientierungstauchen zu. Zwischen Pfingsten und Anfang September finden Wettkämpfe statt, darunter auch der von unserem Verein ausgerichtete fez-Pokal.

Wer mehr Interesse oder konkrete Vorschläge hat, kann sich gerne an den Vorstand wenden.

Mit den Fischen schwimmen Schildkröte Nach Wrack tauchen Seepferdchen Tauchen beim TC fez Taucher
© Copyright Tauchclub fez e.V. 2017